Geboren 1964 bin ich seit 1982 in medizinischen sowie psychosozialen Feldern der Sozialen Arbeit tätig.

Meine langjährige Tätigkeit als examinierte Krankenschwester in Klinikin sowie ambulanten Pflegediensten beendete ich schließlich mit dem Studium zur Dipl. Sozalarbeiterin.

Schon während dieses Studiums  und auch in den nachfolgenden Jahren begann ich, meine Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildungen u.a. in der Mediation, der analytischen Gruppendynamik, der Psychodynamik und der Beratung in der Sozialen Arbeit zu vertiefen.

Es folgten viele Jahre als pädagogische Mitarbeiterin und Seminarleitung im Aus-und Weiterbildungsbreich „Altenpflege“.

Als Führungskraft bin ich nun seit 2007 ich in einem sozialen Unternehmen mit gemeindepsychiatrischer Ausrichtung.

Berufsbegleitend studierte ich den Masterstudiengang an der Management School der Universität Kassel „Mehrdimensionale Organisationsberatung“ Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung mit Anerkennung der DGSV.

In 2012 absolvierte ich parallel zum Studium eine einjährige Weiterbildung bei der GPG (Gesellschaft für psychische Gesundheit) zum Thema: Systemische Netzwerkarbeit in der Integrierten Versorgung.

Seit 2013 arbeite ich als Referentin bei der Arbeitsgemeinschaft Sozialpsychiatrie im Rheinland (AGPR).

Zudem bin ich Mitglied im Netzwerk Supervision und Coaching in der Region Rhein und Ruhr.

Ich freue mich, Sie mit meinen kreativen und unternehmerischen Gedankengut begleiten und unterstützen zu können.